Herkunft:

Unsere Zuchtfische stammen vorwiegend aus eigenen Teichen; die Karpfen stammen aus dem Eichgrund in Franken. Nur noch ein kleiner Teil der Fische stammt aus der Flußfischerei im Main.

Frische:

Die lebenden Forellen und anderen Fischarten kommen direkt aus dem Wasserbecken. Kurz zuvor wurden sie den Fischteichen entnommen. Sie werden frisch geschlachtet und ausgenommen. Ein großer Teil kommt anschließend direkt in den Räucherofen, den wir mit ausgewähltem Buchenholz befeuern.

Service:

Wir bereiten Ihnen den Fisch küchenfertig zu; auf Wunsch auch filetiert. Gerne verraten wir Ihnen auch Tipps zur fachgerechten Zubereitung! Für Feierlichkeiten aller Art bieten wir unseren Fischplatten oder Grillfisch an. Gastronomiekunden in der Region beliefern wir nach Absprache.

Qualität:

Die Gesundheit der Tiere liegt uns am Herzen! Wir achten auf artgerechte Haltung und eine stressfreie Aufzucht in natürlicher Umgebung. Ein "Überbesatz" mit zuviel Fischen kommt für uns ebensowenig in Frage wie eine Aufzucht in künstlichen Tanks und Behältern. So ist uns auch die Auswahl eines hervorragenden Futters und die ständige Kontrolle der Wasserqualität ebenso Pflicht wie die Vermeidung der Ansiedlungen von Fischschädlingen in den Teichen.

Unsere Teiche unterliegen zudem der veterinärärztlichen Qualitätskontrolle und Aufsicht durch den Hessischen Fischgesundheitsdienst.

Referenzen:

Die Qualität der Produkte aus unserem traditionellen Fischzuchtbetrieb wird immer wieder bestätigt. So erhielten wir Auszeichnungen und beste Bewertungen, etwa in den Publikationen "Land-Partie", "Feinschmecker" und "Frankfurt kauft ein", ebenso von der Slowfood - Bewegung.

Qualität, die sich sehen lassen kann - und die man auch schmeckt
  • franz-georg-burkard-01_758x547
Go to top